SCHWANGERSCHAFT
Baby glücklich

Hilfe bei Schwangerschaftsübelkeit

von

Kaugummi und schwangere Frau
Foto: Jarisch & Co.

Das Tragen spezieller Armbänder, Zwieback essen vor dem Aufstehen am Morgen, Ingwertee... die Liste der möglichen Hausmittel gegen die allgegenwärtige Schwangerschaftsübelkeit lässt sich fast beliebig fortsetzen. Dass ausgerechnet ein Kaugummi jetzt wirksame Abhilfe gegen lästige Schwangerschaftsübelkeit schaffen soll, überrascht... und dass dieser von einem anerkannten Allergie-Experten entwickelt wurde noch mehr. Allerdings nur auf den ersten Blick...

Der Allergie-Experte und Gründer des Allergiezentrums Univ. Prof. Dr. Reinhart Jarisch, hat herausgefunden, dass die Ursache von Übelkeit häufig die Folge eines erhöhten Histaminspiegels im Gehirn ist.

Histamin ist ein biogenes Amin, das beim Menschen maßgeblich an allergischen Reaktionen beteiligt ist. Bei Stress, Angst, unkoordinierten Körperbewegungen und widersprüchlichen Sinneseindrücken wird im Gehirn vermehrt Histamin ausgeschüttet. Erst dadurch werden die Symptome der Seekrankheit, die beispielsweise auch beim Auto- oder Busfahren auftreten, ausgelöst.

Auch eine Schwangerschaft stellt für den Körper erst einmal eine Stress-Situation dar. So steigt der Spiegel des Histamins während der ersten Schwangerschaftswochen an, die werdende Mutter leidet unter Übelkeit. Diese körperliche Reaktion ist mit der der Seekrankheit vergleichbar.

Vitamin C kann Histamin als Übelkeitsauslöser abbauen

Aus der Forschung und der Beobachtung von Tieren weiß man, dass Vitamin C den Histaminabbau im Gehirn deutlich beschleunigt. Die Wirkungsweise unterscheidet sich grundsätzlich von Antihistaminika, die langsam wirken sowie schläfrig und müde machen können. Wem schlecht ist, der wünscht sich rasche Hilfe.

Insofern kommt beim PREGNAN C GUM dem Kauvorgang eine besondere Bedeutung zu:

  • Durch das Kauen gelangt das enthaltene Vitamin C direkt über die Mundschleimhaut rasch ins Gehirn.
  • Die Schwangerschaftsübelkeit kann nachlassen.

PREGNAN C GUM – Kaugummi bei Schwangerschaftsübelkeit ohne Nebenwirkungen

Mit dem PREGNAN C GUM kann Schwangerschaftsübelkeit ohne Nebenwirkungen wirksam bekämpft werden. In mehreren Studien wurde nachgewiesen, dass Vitamin C bei See- und Reisekrankheit sowie Schwangerschaftsübelkeit helfen kann, um den Auslöser Histamin abzubauen.

  • Der PREGNAN C GUM ist in der Geschmacksrichtung Mango-Orange erhältlich.
  • Bei Beginn der Übelkeit zwei bis drei Gums kauen.
  • Wenn die Beschwerden wiederkehren, wieder einen Gum kauen
  • dabei die Tagesdosis von neun Gums aber nicht überschreiten, sonst kann Vitamin C abführend wirken.
Jarisch Kaugummi

Als SEA GUM auch bei Reisekrankheit erhältlich

Erwachsene, Schwangere und Kinder ab sechs Jahren können den SEA GUM bedenkenlos bei Reisekrankheit einnehmen.


Bezugsquellen:

Bilder: Jarisch & Co.

Zurück