Niederösterreich-Details
Familie unterwegs

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz

2224 Niedersulz 250

Museumsdorf Niedersulz
Foto: Museumsdorf Niedersulz/Roman Jandl

Das Weinviertler Museumsdorf Niedersulz vermittelt das Alltagsleben um 1900 in einem typischen Weinviertler Dorf. Auf einer Fläche von 22 Hektar kann man die originalgetreue Architektur um 1900, die Pflanzenvielfalt sowie die Tiere am Bauernhof, den "Lebenden Bauernhof", erleben.

Spezielle Angebote für Familien und Kinder

  • Familienführung mit Betty Bernstein, das Maskottchen der Bernsteinstraße:
    Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat um 15 Uhr
    Dauer: ca. 1 Stunde
  • SOMMERFERIEN-Programm:
    -> Lehmbaustelle - montags, mittwochs, donnerstags + freitags
    -> Kinderbastelprogramm - dienstags
  • Kindergeburtstag im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz feiern!
    Für Kinder von 5 - 12 Jahren
    Dauer: 2 Stunden
    2 verschiedene Programme stehen zur Auswahl
  • 2 Spielplätze
  • "Alltag im Dorf - Wie war das damals": samstags, sonntags und Feiertage
    Hier wird der arbeitsintensive Alltag von damals in den verschiedenen Häusern und Werkstätten gezeigt.

VERANSTALTUNGSKALENDER

Öffnungszeiten:

  • 3. Mai - 1. November 2021
  • täglich 9:30 - 17 Uhr - letzter Einlass um 17 Uhr
  • Ab 15. Oktober täglich 9:30-17 Uhr

TiPP:

  • mit der NÖ-Card einmalig FREIER EINTRITT

ÖFFIS

  • Linienbus 505: ab Wien Floridsdorf -S-Bahnhof- direkt zum Weinviertler Museumsdorf Niedersulz (auch im S-Bahnhof in Wolkersdorf kann man zusteigen)
  • Linienbus 565: ab Mistelbach-Bahnhof oder Dürnkrut-Bahnhof direkt zum Museumsdorf.

www.vor.at

Zurück