NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Veranstaltungstipps:
„Das Mee(h)r in mir“ -
17. internationales SZENE BUNTE WÄHNE Tanzfestival.
tanzfestival 2014_1
© Jurre van Kruyssen

Das 17. internationale SZENE BUNTE WÄHNE Tanzfestival für ein junges Publikum macht vom 27. Februar bis zum 3. März 2014 das Mee(h)r im doppelten Sinn zum Thema – als Sehnsuchtsort, aber auch als Möglichkeit zur Selbstverwirklichung und als Symbol für den Wunsch, über sich hinauszuwachsen.

8 Produktionen von Tanzgruppen aus Belgien, den Niederlanden, Norwegen, Österreich und Deutschland setzen dieses „Mee(h)r“ tänzerisch um. An zwei Spielorten in Wien – DSCHUNGEL WIEN und WUK - werden an sechs abwechslungsreichen Festivaltagen Produktionen für Kinder und Jugendliche ab zwei Jahren gezeigt. Die Seele entspannen, die Gedanken treiben lassen und das eigene Potential spüren – viele Menschen fühlen sich auf wundersame Weise zum Wasser hingezogen und kennen die Sehnsucht nach der frischen Brise, der scheinbaren Unendlichkeit. Daher steht bei SZENE BUNTE WÄHNE das ganze Jahresprogramm unter dem Motto „Das Mee(h)r in mir“.

Von 23 geplanten Vorstellungen am Tanzfestival werden acht als Schulvorstellungen stattfinden, denn vor allem seit der Neuausrichtung des Festivals durch Intendantin Yvonne Birghan- van Kruyssen steht bei SZENE BUNTE WÄHNE der pädagogische Aspekt von Tanzund Bewegungstheater im Vordergrund. Mithilfe einer großflächigen internationalen Vernetzung durch Workshops, Lehrerfortbildungen und den inhaltlichen sowie methodischen Austausch mit einschlägigen Experten soll einer professionellen Tanzvermittlung mehr Raum im öffentlichen Bewusstsein und vor allem in der Jugendbildung gegeben werden. Tanz ist eine universell erfassbare „Sprache“ und ermöglicht internationale Kulturbegegnungen und neue Erfahrungen, die gerade im Prozess des Erwachsenwerdens wichtig sind.

Der Erfolg gibt SZENE BUNTE WÄHNE Recht – Ende Oktober wurde der renommierte Kinderund Jugendtheaterpreis IKARUS an die SZENE BUNTE WÄHNE-Koproduktion „R O S E S einsam.gemeinsam“ (mit Theater Strahl und De Dansers) verliehen, die bereits während des Theaterfestivals 2013 in Niederösterreich gezeigt wurde. Beim kommenden Tanzfestival feiert die preisgekrönte Produktion nun ihre Wienpremiere.

KURZINFORMATION

17. internationales SZENE BUNTE WÄHNE Tanzfestival für ein junges Publikum

Dauer: 27. Februar bis 3. März 2014

Eröffnung: 20:00 Rau / Rauw von kabinet k (Gent / Belgien) im WUK (Österreichpremiere)

Spielorte: DSCHUNGEL WIEN, Museumsplatz 1, 1070 Wien und WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien

Eintrittspreise: € 8,50  / € 14,00  / Schul- & Kindergartengruppen € 6,00

Karten & Info: Tel.: +43 (2982) 20202, office@sbw.at


Mehr Infos unter: www.sbw.at


  letztes Update am 08.01.2014

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG  

WERBUNG