NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Veranstaltungstipps:
25. Internationales Kinderfilmfestival
von 16. bis 24. November 2013
kinderfilfestival 2013_1
© Internationales Kinderfilmfestival

Das Internationale Kinderfilmfestival in Wien bietet auch in diesem Jahr eindrucksvolle Begegnungen mit besonderen Kinderfilmen aus aller Welt für junge Menschen von 4 bis 14 Jahren.

Große Kunst für kleine Augen
"Auch beim heurigen Jubiläumsfestival zeigen wir spannende und berührende, lustige und dramatische Filme, die abseits von Festivals kaum je in den Kinos zu sehen sind", versprechen die OrganisatorInnen des Internationalen Kinderfilmfestivals Franz Grafl, Martina Lassacher, Elisabeth Lichtkoppler und Michael Roth, die seit 1998 gemeinsam für die Auswahl der Festivalfilme verantwortlich zeichnen. Mehr als 300 herausragende Produktionen hat das Festival bisher dem Wiener Publikum präsentiert. Neben Produktionen aus klassischen Kinderfilmländern wie den Niederlanden und Skandinavien haben auch Filme aus fernen Nationen wie China, Südkorea, Neuseeland oder Ecuador das Publikum begeistert. Von 16. bis 24. November werden neue internationale Produktionen vorgestellt und in einer Retrospektive Filmschätze aus früheren Festivalprogrammen – von Publikum und Festivalteam gemeinsam ausgewählt – zum "Wiedersehen" gezeigt.

Die Intention des Festivals ist seit Beginn unverändert: Präsentiert werden inhaltlich und formal hochwertige Produktionen, die Einblicke in die Welt von Kindern und Jugendlichen in aller Welt ermöglichen. Die Filme werden in Originalfassung mit deutscher Einsprache gezeigt, das Festival durch Zusatzprogramme und -veranstaltungen bereichert. Den Preis für den besten Film und den UNICEFPreis vergibt eine jährlich wechselnde Kinderjury. Alle BesucherInnen gemeinsam entscheiden über den Publikumspreis.


Eröffnungsfilm – ERNEST & CELESTINE, B/F 2012


© Internationales Kinderfilmfestival


Wunderschön gezeichnet, erzählt der Film von der ungewöhnlichen Freundschaft zweier sehr unterschiedlicher Individuen – Maus trifft Bär – und von Toleranz und Mut. Gemeinsam überwinden die beiden alle Widerstände und lösen Vorurteile in Luft auf.

Eintrittspreise
Einzelkarte € 4,50, Preis für Gruppen (ab 3 Personen) € 3,50 pro Person. Ein Festivalpass wird zum Preis von € 28,-- angeboten und ist für 10 Vorstellungen in allen Festivalkinos gültig. Damit soll auch sozial schwachen, kinderreichen Familien ein gemeinsamer Kinobesuch ermöglicht werden.

Festivalkinos:

CINE CENTER Fleischmarkt 6, 1010 Wien, Tel 533 24 11 www.cinecenter.at

CINEMAGIC IN DER URANIA Uraniastraße 1, 1010 Wien, Tel 4000 - 83 400 www.cinemagic.at

VOTIV KINO Währinger Straße 12, 1090 Wien, Tel 317 35 71 www.votivkino.at


Das Programm und die Festivalfilme 2013 www.kinderfilmfestival.at


  letztes Update am 30.10.2013

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG  

WERBUNG