NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Veranstaltungstipps:
Event der Superlative 2013 -
das Spielefest steht in den Startlöchern!
spielefest2013 1
© Spielefest

Der Countdown läuft:

Diese Zahlen kündigen ein Event der Superlative an: 1.500 Spieltische, 5.000 Spiele, über 16.000 Quadratmeter Spielfläche. Wer sich ein Wochenende voll spielerischen Vergnügens vergönnen möchte, für den gibt es einen echten Pflichttermin - das 29. Spielefest im Austria Center Vienna von 8. bis 10. November mit allen Neuheiten und Klassikern an Brett-, Karten- und Gesellschaftsspielen für die ganze Familie.

Alle Spiele können in Europas größter Spielothek ausgeborgt und ausgiebig getestet werden. Neben zahlreichen Klassikern und Dauerbrennern werden natürlich die Stars des aktuellen Spielejahrgangs - die prämierten Spiele - für Spaß und Spannung sorgen. Allen voran das von der Wiener Spieleakademie zum Spiel der Spiele gekürte „Golden Horn“ und das aktuelle Spiel des Jahres „Hanabi“. Mit dem neuen „Wien!-Spiel“ und der Wien-Version der Siedler von Catan gibt es zudem diesmal zwei Spiele mit echtem „Heimvorteil“.


© Spielefest

Starkoch Lafer zu Gast am Spielefest
Ein weiteres Highlight ist das von der Wiener Spiele Akademie mit einem Sonderpreis ausgezeichnete „Feuer & Flamme“. Die Autoren, Stefan Dorra aus Deutschland und Manfred Reindl aus Österreich, hatten bei der Entwicklung prominente Unterstützung. Starkoch Johann Lafer hat sein Know-how eingebracht und wird neben zahlreichen nationalen und internationalen Spieleautoren einer der Stargäste des Spielefestes sein.

Für Vielspieler steht mit der AustriaCON heuer erstmals ein eigenes Spieleforum zur Verfügung. Über 150 Tische sind für die Freunde komplexer Spielabenteuer reserviert. „Um alles ausgiebig zu testen, sollte man sich schon ein bisschen Zeit nehmen“, betont Spielefest-Organisator Mag. Ferdinand de Cassan. Und tatsächlich nützen viele gerne das breite Angebot und sind zu richtigen Spielefest-Stammgästen geworden.

Wie gewohnt begeistert das Spielefest auch wieder mit einem reichhaltigen Rahmenprogramm und jeder Menge Turniere, Meisterschaften und Attraktionen. „Europameister gesucht“, heißt es da beispielsweise bei den „Siedler von Catan“-Spielern, während die „Agricola“-Spieler sogar ihren Weltmeister ermitteln.

Spielen, Spaß haben und lernen
Auch abseits des Spielbrettes ist jede Menge Spaß garantiert. In der Hasbro-Mädchenecke warten die FurReal Friends und die My little Pony Equestria Girls auf Gesellschaft. Furby erkundet die Bastelstation und wagemutige Helden messen sich bei B-Daman-Turnieren. Die kleinen Freunde der Tierwelt werden die tiptoi® Tierfiguren begeistern. Mit dem intelligenten Stift werden die Tierfiguren aus Afrika oder vom Bauernhof zum Leben erweckt. Der Stift spielt authentische Geräusche, Lieder und Geschichten, erzählt wissenswerte Sachinformationen, schlägt Spiele vor und regt Kinder ab vier Jahren zu kreativen Rollenspielen an.

Beratung und Information inklusive
Auf dem Spielefest werden auch dieses Jahr umfassende Beratung und Information groß geschrieben. Bei der Auswahl des geeigneten Spiels helfen eigens dafür geschulte Mitarbeiter und auch das Spielehandbuch „Spiel für Spiel 2014“, das an den Kassen erhältlich ist und Kurzbeschreibungen aller Spiele enthält. Zudem sorgen mobile Spieleberater für die Klärung offener Regelfragen und ein stets ungetrübtes Spielvergnügen.

www.spielefest.at


  letztes Update am 24.10.2013

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG  

WERBUNG