NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Lifestyle:
Herzkinder Österreich
Teddyhaus bekommt Unterstützung von Traditionsunternehmen!
herzkinder1

Herzkinder Österreich holt für Teddyhaus großes Traditionsunternehmen ins Boot

Ein offenes Ohr für die Anliegen von Herzkinder Österreich hat das Leiner Einrichtungshaus in Linz. „Das Unternehmen unterstützt die Erweiterung unserer Wohneinheiten im Teddyhaus mit einer raschen Planung und Einrichtung“, erklärt Michaela Altendorfer, Präsidentin und Geschäftsführerin der Herzkinder Österreich. Zudem unterstützt das Einrichtungshaus dieses Projekt finanziell. Derzeit wird im Linzer Teddyhaus an den vier neuen Wohneinheiten gearbeitet. Voraussichtlich werden die Unterbringungsmöglichkeiten im Frühling 2014 bezugsfertig sein.

Im Teddyhaus an der Linzer Grünauerstraße finden Eltern von Herzkindern Platz, wenn sie als Begleitperson kein freies Bett im Kinderherzzentrum bekommen haben. „Es ist ungemein wichtig, dass Eltern während der Behandlungen die Möglichkeit haben, bei ihren Kindern zu sein“, weiß die Präsidentin und Geschäftsführerin der Herzkinder Österreich Michaela Altendorfer aus eigener Erfahrung. Seit dem Herbst 2008  steht betroffenen Angehörigen das Teddyhaus zur Verfügung. Herzkinder Österreich hat hier gemeinsam mit dem Verein „Teddy Schwarzohr“ eine Wohnmöglichkeit mit zwölf kleinen Wohnungen geschaffen. Nun sollen diese auf 16 aufgestockt werden. „Dabei freuen wir uns über Unterstützung in jeder Form“, betont Michaela Altendorfer.

Geschenke für herzkranke Kinder
Das Linzer Einrichtungshaus Leiner unterstützt das Projekt Teddyhaus mit einer zügigen Planung der neuen Wohneinheiten. Auch bei der Ausstattung kommt das Unternehmen dem Verein finanziell entgegen. „Die Kooperation mit Leiner gibt es schon länger“, freut sich Michaela Altendorfer über die gute Zusammenarbeit. Die Leiner-Mitarbeiter Kathrin Gahleitner und Simon Bergsmann übernahmen bereits die Planung des Spielzimmers mit Stillecke und der Küche für das Kinderherzzentrum Linz. Zu Weihnachten überraschte das Einrichtungsunternehmen die kardiologische Station des Kinderherzzentrums mit einem Christbaum und verteilte Geschenke an alle Herzkinder, die Weihnachten im Spital verbringen mussten.


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Einrichtungshaus Leiner überraschten Herzkinder, die Weihnachten auf der kardiologischen Station des Kinderherzzentrums verbringen mussten.
© Herzkinder Österreich


Kompetenter Ansprechpartner
Das Teddyhaus ist eines der vielen Projekte, das Herzkinder Österreich unterstützt. Zu den weiteren Aufgaben gehören unter anderem die Betreuung der Eltern während der Schwangerschaft, die Unterstützung vor, während und nach einer Operation, die Förderung von Forschungsprojekten und Stationsbesuchen im Kinderherzzentrum sowie bei Bedarf auf allen kardiologischen Stationen. Daneben unterstützt Herzkinder Österreich betroffene Familien bei der Finanzierung von Zusatztherapien und organisiert Sommerwochen und Feriencamps für herzkranke Mädchen und Buben.


Mehr Informationen unter: www.herzkinder.at


  letztes Update am 13.01.2014

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG  

WERBUNG