NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Lifestyle:
Abenteuer aus Holz im Europa-Park
„WODAN - Timburcoaster“ erwacht
wodan1

Strahlender Sonnenschein, 400 staunende Augenpaare und ein mystisches Donnergrollen: Am Mittwoch, 28. März starteten rund 400 Medienvertreter und Freunde bei der diesjährigen Pressekonferenz im Europa-Park in eine gigantische Saison 2012. Die Spannung stieg als urig-wilde Wikinger mit der Familie Mack, Ralf Schumacher und der amtierenden Miss Germany Isabel Gülck die neue Holzachterbahn „WODAN - Timburcoaster“ mit Pauken und Trompeten eröffneten. DTM-Pilot Ralf Schumacher zeigte sich vom rasanten Himmelsgefährt, das durch die mystische Unterwelt der Nordlandsaga urgewaltig der Sonne entgegenbrauste, begeistert. Jan Geldmacher, Geschäftsführer Vodafone Deutschland Firmenkunden-geschäft, sprach vom „schnellsten Freizeitpark Deutschlands“ - bezogen auf die Schnelligkeit in der Telekommunikation - denn ab heute ist der gesamte Europa-Park ans turboschnelle LTE-Netz angeschlossen und somit Spitzenreiter in Sachen mobilem Breitband-Internet. Damit auch künftig eine gute und sichere Anreise in den Europa-Park gewährleistet werden kann, erläuterte der Landrat des Ortenaukreises Frank Scherer die neue und optimierte Verkehrsanbindung.
Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnung von der "Unser Star für Baku"-Finalistin Ornella de Santis, die ab dem 28. April im Globe Theater des Europa-Park zu sehen sein wird. In der Mercedes Benz Hall nahm Philippe Graton, Sohn des französischen Comic-Zeichners Jean Graton, die Teilnehmer mit auf einen kleinen Ausflug in die Comic-Welt von Michel Vaillant. Im Juli können sich die Besucher auf ein weiteres Highlight freuen, wenn das neue 4-Sterne Superior Hotel „Bell Rock“ mit dem sagenumwobenen 35 Meter hohen Leuchtturm eröffnet wird. Vom 31. März bis zum 4. November 2012 lädt Deutschlands größter Freizeitpark mit mehr als 100 Attraktionen und internationalen Shows auf 90 Hektar Fläche eingebettet in 13 europäische Themenbereiche ein. Mit gut sechs Stunden Showprogramm und fünf parkeigenen Erlebnishotels ist der Europa-Park im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz ein einzigartiges Kurzurlaubsziel mit Freizeitangeboten für Groß und Klein.

Ganz Europa erleben!
Ob Island, Griechenland oder Portugal - 13 verschiedene europäische Themenbereiche vermitteln auf einer Fläche von 90 Hektar mit typischer Architektur, Gastronomie und Vegetation einzigartiges Urlaubsflair. Während in Island die neue Holzachterbahn „WODAN - Timburcoaster“, die spritzige Familienattraktion „Whale Adventures - Splash Tours“ und der „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“ locken, geht es in Griechenland mit der Wasserachterbahn „Poseidon“ auf eine Reise durch die Antike. In Frankreich warten „Silver Star“ und „Eurosat“ auf alle mutigen Achterbahnfans und direkt nebenan zischen die Gäste im Schweizer „Matterhorn-Blitz“ um die Kurven. Während die Gäste im skandinavischen „Fjord-Rafting“ in einem reißenden Wildbach an der „Welt der Trolle“ vorbei sausen, lockt der Russische Themenbereich mit einer rasanten Reise zu den Sternen in der „Euro-Mir“, dem höchsten und schnellsten Spinning Coaster weltweit. 

Außerdem zaubern, tanzen und jonglieren sich die internationalen Künstler des Europa-Park in die Herzen der Besucher und auch das Globe Theater wartet mit einer atemberaubenden neuen Inszenierung. Pirouetten, Sprünge und Salti - heiß her geht es auf scharfen Kufen in der neu inszenierten Eis-Show „Surprice in the Museum“. Ein wahres Feuerwerk an artistischen Höchstleistungen, Comedy und Tanz erwartet die Besucher in der Varieté-Show „Luminocity“ und in der Spanischen Arena erleben Zuschauer spektakuläre Stunts und waghalsigen Manöver hoch zu Ross in der neuen Show „Das Collier der Königin“. Die Kleinen dürfen sich auf das Kindermusical „Das Geheimnis am Leuchtturm“ freuen.

Neu 2012 - Die gigantische Holzachterbahn „WODAN - Timburcoaster“: 
Spektakulär, hochmodern und dennoch traditionell: Mit der mittlerweile elften Achterbahn wandelt der Europa-Park auf den Spuren der Geschichte seines Stammhauses Mack Rides in Waldkirch. Bereits 1921 fertigte das Familienunternehmen Mack seine erste Holzachterbahn, bevor nun knapp 100 Jahre später eine technisch hoch modifizierte Holzachterbahn in die Parklandschaft integriert wird. Die erste Holzachterbahn im Europa-Park ist 1050 Meter lang, 40 Meter hoch, über 100 Stundenkilometer schnell und bietet eine maximale Vertikalbeschleunigung von bis zu 3,5 G! Da schlagen die Herzen von Achterbahnfans höher: Neben der hohen Geschwindigkeit, rasanten Richtungswechseln und vielen Airtime-Phasen verfügt die neue Attraktion über eine weitere spektakuläre Besonderheit: „WODAN – Timburcoaster“ fügt sich in die bereits bestehende Parklandschaft ein und kreuzt die Schienen der Katapultachterbahn „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“ und der rasanten Wasserbahn „Atlantica SuperSplash“ im Isländischen Themenbereich. Durch diese einmalige und emotionale Interaktion von gleich drei Topattraktionen ist eine Extraportion Nervenkitzel garantiert! 

4D-Film „Das Geheimnis von Schloss Balthasar“: 
Ganz besondere Spannung und Action bietet die neue Sommerversion des 4D-Films „Das Geheimnis von Schloss Balthasar“, bei dem die Euromaus und ihre Freunde auf der Kinoleinwand zu sehen sind. Bereits innerhalb der ersten Wochen zählte der 4D-Film im Winter mehr als 150.000 Zuschauer. Aufgrund des großen Erfolgs und der Nachfrage der Parkbesucher und Fans haben sich die Macher des Films von Mack Media entschieden, eigens eine Sommerversion des Films zu produzieren, die ab der Saison 2012 exklusiv präsentiert wird.

Relaunch der GAZPROM Erlebniswelt „Abenteuer Energie“: 
Als Premiumpartner des Europa-Park hat GAZPROM die Winterpause für eine umfangreiche Neugestaltung der multimedialen und interaktiven Ausstellung genutzt und in Zusammenarbeit mit der Agentur Triad eine völlig neue und faszinierende Erlebniswelt rund um das Thema Energie geschaffen. Die Besucher werden von neuen, beeindruckenden Bildern, die sich auf großen Grafikbändern durch die Halle schlingen und drei große Rotunden bilden, umgeben sein. In den Rotunden erwartet die Besucher ein Multimediakino der besonderen Art. 2D-, 3D- sowie Typo-Animationen, Spezialeffekte und cgi (computer generated images) sorgen für ein einzigartiges Erlebnis rund um das „Abenteuer Energie“. Noch mehr Edutainment bieten die neuen, zusätzlichen Exponate in Form von zwei interaktiven Spielen.

Neue Ausstellung in der Mercedes-Benz Hall - Michel Vaillant: 
VROOAR! Michel Vaillant, der schnellste Comic-Rennfahrer aller Zeiten, ist der Protagonist der neuen Ausstellung in der Mercedes-Benz Hall. Der Held der Comic-Reihe wurde in den 60er Jahren vom französischen  Zeichner Jean Graton erfunden und rast seither durch über 70 Alben, Fernsehserien und Filme. In der Mercedes-Benz Hall ist eine Auswahl von Michel Vaillant-Zeichnungen in großen Formaten zu sehen, die die Ausstellungshalle zu einem begehbaren Comic machen.



Neu ab Juli - 4-Sterne Superior Hotel Bell Rock - Traumhafte Nächte im Leuchtturm: 
Stolz und anmutig wird der rot-weiße Leuchtturm als Wahrzeichen des neuen 4-Sterne Superior Hotels „Bell Rock“ die Reisenden in den sicheren Urlaubs-Hafen lotsen. Deutschlands größter Freizeitpark wird durch den Bau des fünften Erlebnishotels konsequent weiter zur Kurzreisedestination ausgebaut. Die Besucher des neuen Hotels „Bell Rock“ können sich ab Juli 2012 auf die Spuren der Pilgerväter und Entdecker begeben, die einst auf zu neuen Ufern strebten und den Atlantik auf abenteuerlichen Schiffsreisen gen neue Welt überquerten. Das Ziel der Reise: Die kulturelle und historische Wiege der USA - Neuengland.
Sowohl für die Hotelgäste als auch für jene Besucher, die lediglich für eine kurze Zeit in die neuenglische Entdecker-Atmosphäre eintauchen wollen, bieten die drei integrierten Restaurants ein breites Angebot an kulinarischen Genüssen: Ein hochwertiges Buffetrestaurant mit integriertem Front-Cookingbereich und offenen Grills, ein Fine-Dining Restaurant im Leuchtturm mit einsehbarem Küchenbereich und ein À-la-carte-Restaurant lassen keine Wünsche offen. Der einsehbare Weinkeller, die Havanna-Lounge und die Café-Bar „St. Louis“ sowie die dazugehörigen Außenterrassen runden das vielfältige gastronomische Angebot des Hotels „Bell Rock“ ab.
Bei den Gebäuden in typischer Holzbauweise mit unverkennbarer Dachform wird die Thematisierung des neuen Erlebnisdomizils deutlich. Der New England Style lädt die Besucher zum Übersegeln in das junge Amerika mit lichtdurchfluteten Räumen, hochwertigen Antiquitäten und üppigem Kunsthandwerk ein. Während in familienfreundlichen Standardzimmern die kleinen Hotelgäste in kuschligen Holzbooten schlummern, bieten 29 individuell thematisierte Suiten und sechs im Leuchtturm untergebrachte Turmsuiten einen außergewöhnlichen Ausblick.

Europa-Park Fitness-Club: 
Wer mehr Action sucht ist herzlich eingeladen, sich im neuen Europa-Park Fitness-Club auszutoben. 400 Quadratmetern modernste Trainingsfläche, verschiedene Saunen, Damenbereich und die Möglichkeit mit einem Personal Trainer zu sporteln – der Europa-Park Fitness-Club bietet alles, was das Sportlerherz begehrt.
Für süße Träume in mediterraner Atmosphäre sorgen auch die vier weiteren Erlebnishotels des Europa-Park Hotel Resorts. Ob italienisches „Dolce Vita“ im 4-Sterne Superior Hotel „Colosseo“, portugiesisches Klosterambiente im 4-Sterne Superior Hotel „Santa Isabel“ oder spanische Lebensfreude in den Vier-Sterne Hotels „El Andaluz“ und „Castillo Alcazar“ – im Europa-Park Hotel Resort ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Darüber hinaus hält das Camp Resort für alle abenteuerlustigen Gäste rustikale Übernachtungsmöglichkeiten in authentischen Indianerzelten, thematisierten Blockhütten und Planwagen bereit.

Freizeitspaß und Events zu jeder Jahreszeit
Seit über zehn Jahren verfolgt und erweitert der Europa-Park das Konzept der Jahreszeiten. Während das Frühjahr ganz im Zeichen der Neuheiten steht, verspricht der Sommer mit zahlreichen spritzigen Wasserattraktionen und sommerlichen Highlights abenteuerliche Abkühlung. Zu Halloween halten düstere Gestalten Einzug in den Europa-Park. 160.000 Kürbisse tauchen den Park in strahlendes Orange und zahlreiche Specials sorgen für schaurige Momente. Nach einer kurzen Pause garantieren tausende Christbäume, Lichterketten, winterliche Attraktionen und ein fantastisches Showprogramm zauberhaften Spaß in einzigartigem Ambiente von Deutschlands größtem Winterwunderland. Das ganze Jahr hindurch stehen im Europa-Park zahlreiche Sonderveranstaltungen für jeden Geschmack auf dem Programm. Zu den Highlights für Feierfreudige zählen die „24-Uhr-Öffnung“ am 28. Juli und die „SWR3 Halloween-Party“ am 31. Oktober. Ganz besondere Erlebnisse sind bei den „Südafrikanischen Wochen“ vom 28. Juli bis 02. September 2012 mit ausgewählten kulinarischen Leckerbissen garantiert. Wissbegierige Kinder sollten sich die „Science Days für Kinder“ am 19. und 20. Juni, sowie die „Science Days“ vom 11. bis zum 13. Oktober 2012 nicht entgehen lassen. Darüber hinaus entführen europäische Themenfeste die Gäste mit Folklore und betörenden Gaumenfreuden des jeweiligen Landes beispielsweise in die Schweiz, Spanien oder Russland.

Der Europa-Park ist in der Sommersaison 2012 vom 31. März bis zum 4. November täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet (längere Öffnungszeiten in der Hauptsaison), in der Wintersaison 2012/2013 vom 24. November 2012 bis zum 6. Januar 2013 (außer 24. und 25. Dezember) täglich von 11 bis 19 Uhr. Infoline: 07822/776688. Infos unter www.europapark.com


  letztes Update am 11.04.2012

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG  

WERBUNG