NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Lifestyle:
Reinhard Mut:
Der Mann am Klavier
ReinhardMut

REINHARD MUT, LIEDERMACHER UND CHANSONNIER
Seit seiner frühesten Jugend komponiert und schreibt Reinhard Mut romantische Balladen in deutscher Sprache, singt diese und begleitet sich dabei selbst am Klavier.

Reinhard Mut hat mit seiner Musik einen sehr individuellen Stil entwickelt. Er bezeichnet seine Lieder als „freechansons“ im Rhythmus seines Herzens.

Reinhard Mut ist in Österreich als „Hunde- und Katzenflüsterer“ (staatlich anerkannter Tierverhaltensenergetiker) bekannt geworden, im Raum Wien kennt ihn jedes Kind als „Wieny“, Wiens Sagen- und Märchenerzähler. Außerdem ist Reinhard Mut als Schriftsteller und Buchautor tätig.

Im Jahr 1998 hatte Reinhard Mut einen schweren Unfall, von dem er sich nur sehr langsam erholte. Im Jahr 2003 wurde dann eine schwere Erkrankung festgestellt. In dieser Zeit fand Reinhard wieder zu seiner Musik zurück.

Dank moderner Medikamente hat Reinhard Mut heute seine Krankheit gut im Griff. Mit der Besserung seines körperlich-seelischen Zustandes wuchs die Sehnsucht, seine Lieder endlich auch einem größeren Publikum bekannt zu machen.

Um seiner Dankbarkeit für die bisher günstige Entwicklung seiner Erkrankung Ausdruck zu geben, hat Reinhard beschlossen, seine musikalischen Aktivitäten karitativen Zwecken zugute kommen zu lassen.
Ö3 förderte den noch Unbekannten in der Musik-Szene mittels Porträt im „Ö3-Wecker“ und anschließendem 14tägigen Trailer. 

Die Erstveröffentlichung seines Songs: „Yes We Can“ auf Ö3 begeisterte die Zuhörer und hatte 13.000 UserInnen binnen weniger Stunden auf seine Website gebracht, etliche E-Mails gingen ein und für einige Zeit war auch das Ö3-Hörertelefon überlastet.
 
Neuigkeiten:
- Ö3-Chef Georg Spatt ist ein neuer Förderer seiner Musik geworden
- Es gibt nun auch schon Fans in Deutschland und in der Schweiz, die auf Mut aufmerksam geworden sind
- Gemeinsam mit einer "Auslandsösterreicherin" arbeitet der Musiker gerade an dem Projekt "Kunstfotografie + Musik"
 
Reinhard Mut: „Damit meine Songs weiterhin einer breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht werden (derzeit sind es ja alles Musikstücke, die schwerstkranken Kindern / bzw. behinderten Jugendlichen helfen, mehr Lebensqualität zu erhalten), ist es notwenig - dass sie auch im Radio GEWÜNSCHT werden können. Dies ist nicht so einfach - denn auch hier gilt es, den jeweiligen Musikredakteur zu begeistern, dass der Song im "Wunsch-Computer" eingespeichert wird und dann je nach Wunsch - Größe (also mindestens 100 Wünsche monatlich) gespielt wird. Zu diesem Zweck möchte ich gerne recherchieren, welche Radio-Sender meine UnterstützerInnen/ KundInnen/ FreundInnen hören:

Daher auch meine Frage an Dich:
*) welchen Radio-Sender hörst Du/ hören Deine MitunterstützterInnen?
*) was hören Deine SchülerInnen/ ArbeitskollegInnen etc. am liebsten?“
Bitte senden Sie die Antwort an: reinhard.mut@gmx.at

Weitere Infos unter:
www.reinhardmut.at
www.myspace.com (Liedermacher Reinhard Mut-Songs zum Versenden!)


  letztes Update am 07.06.2011

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG  

WERBUNG