NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Kidz:
Minopolis:
Integration in der Stadt der Kinder
Minopolis Integration
Besuch der Flüchtlingskinder in der Kinderstadt Minopolis © Raiffeisen Bank International AG

Minopolis beweist Herz: Integration in der Stadt der Kinder
Einen Nachmittag voll Unbeschwertheit, Freude und Spaß erlebten rund 40 asylberechtigte Flüchtlingskinder im Alter von 5 bis 14 Jahren in der Kinderstadt Minopolis.

Der ÖIF, der Österreichische Integrationsfonds, unterstützt viele Familien mit ihren Kindern, die aus ihrer Heimat flüchten mussten. Diese Kinder hatten schon von klein auf schlimme Erfahrungen zu meistern und die Unbeschwertheit ihrer Kindheit verloren. Gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Raiffeisen Bank International AG wurde genau diesen Kindern ein Nachmittag voll Freude, Unbeschwertheit und mit viel Lachen in der beliebten Kinderstadt Minopolis geschenkt.

„Flüchtlingskinder werden schon in frühen Jahren mit Ausgrenzung und Diskriminierung konfrontiert. Gerade Kinder sind eine der schutzbedürftigsten Gruppen unter Flüchtlingen. Daher ist es uns ein ganz besonderes Anliegen diesen Kindern einen Tag Sorglosigkeit und Heiterkeit zu schenken. Das Strahlen dieser Kinderaugen ist zutiefst berührend und zeigt wie gut Integration schon bei den Kleinsten funktionieren kann“, erklärt Louisa Böhringer, Geschäftsleitung Minopolis.

Über den Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF)
Ziel des ÖIF ist die sprachliche, berufliche und gesellschaftliche Integration von Migrant/innen und Flüchtlinge in Österreich. An seinen Standorten in ganz Österreich bietet er Information und Beratung, organisiert Integrationsprojekte und unterstützt die Umsetzung des Nationalen Aktionsplans für Integration. Eine wichtige Zielgruppe des ÖIF ist die österreichische Mehrheitsgesellschaft, die er mit zahlreichen Publikationen sachlich über die Themen Integration und Migration informiert.

Über Minopolis
Minopolis wurde im Jahr 2005 als erste und einzige europäische Stadt der Kinder gegründet. Das Herz von Minopolis bilden rund 25 Themen-Stationen auf insgesamt 6000 Quadratmetern. Angesprochen werden dabei in erster Linie Kinder zwischen 4 und 12 Jahren. Minopolis stellt das echte Leben in einer kindgerechten Art und Weise dar und bietet die ideale Kombination aus Spiel und Wissensvermittlung. Unter pädagogischer Betreuung erkunden die Kinder „das Leben“ – und der Spaß steht dabei an erster Stelle. Die Themen der einzelnen Stationen umfassen alle Lebensbereiche und reichen von der Bank, über das Krankenhaus, Feuerwehr, Fahrbereich, Backstube bis hin zum Pressezentrum.
www.minopolis.at, im Cineplexx Reichsbrücke Wagramer Straße 2, 1220 Wien.


© Minopolis


  letztes Update am 07.06.2011

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG  

WERBUNG