NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Familie & Kidz:
Am 18. Sept Kinderfest in der
Römerstadt Carnuntum 2016
carnuntum 01
(C) Adolf ACHTSNIT

Am 18. September verwandelt sich das Römische Stadtviertel Carnuntums in einen Erlebnispark für junge Römerinnen und Römer, in dem Spaß und Wissensver-mittlung zugleich geboten werden. Aktivstationen, Friseurstuben, Schaukochen zum Mitmachen, Fotostationen, Theater u.v.m. lassen jedes Kinderherz höherschlagen. Mit der Grauen Linie von Vienna Sightseeing Tours ist das Kinderfest auch dieses Jahr rasch und bequem öffentlich erreichbar.
   
Die Zeitreise beginnt gleich beim Eintritt ins Museum, wenn die kleinen Besucher in römische Gewänder eingekleidet die Rolle antiker Bürger Carnuntums annehmen. Im Haus des Lucius werden sie vom Hausherrn höchstpersönlich empfangen, der von seinem Metier als Tuchhändler erzählt, nebenan im Kräutergarten verrät der Medicus Geheimnisse der antiken Heilkunst.

In den Küchen der rekonstruierten Häuser können römische Delikatessen zubereitet und verkostet werden. Mode-wusste Fräuleins lassen sich im Frisiersalon rechtzeitig einen Termin für schmucke Haartrachten reservieren oder mit Kosmetik- und Parfumprodukten nach antiker Rezeptur verschönern.


(c) (C) Adolf ACHTSNIT

Einblicke in den einstigen Schulalltag erhält man in der Schreibwerkstatt vom Magister, dem römischen Lehrer. Hier lernt man mit Wachstafeln und stili auch die unterschiedlichen Schreibmaterialien der Römerzeit kennen. Wer sein handwerkliches Geschick erproben will, holt sich Tipps beim Weben und Filzen oder kann selbst verzierte Legionärsschilde und Schwerter mit nachhause nehmen.

Mehrere im Gelände verteilte Spielestationen laden zu heute unbekannten wie bekannten Kinderspielen der Antike wie u.a. Astragale, Rundmühle, 5-er Hopp, Orca und Tauziehen ein. Vor der Villa Urbana schlägt das fahrende Au-Theater nach einem Jahr Pause wieder seine Zelte auf und erweckt mit einer neuen Produktion die wundersame Welt der Insekten der Donau-Auen zum Leben. Für Erinnerungsfotos steht ein Gladiator der Hoplomachus-Gattung vor der römischen Therme ganztägig zur Verfügung.

Kinderfest auf einen Blick
WANN: 18. September, 09.00 – 17.00 Uhr
WO: Römisches Stadtviertel   

Ticketpreise:

Erwachsene:  € 11
Ermäßigt:   € 9
Kinder 11-14 Jahre:   € 6
Schüler im Klassenverband:   € 4

Kinder unter 11 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt!

Weitere Infos siehe www.carnuntum.at

TIPP: Die Graue Linie des Hop-on Hop-off-Busses verbindet Wien in 45 Minuten an Feier-, Fenster- und Wochenendtagen direkt mit dem Römischen Stadtviertel Carnuntums. Die Einstiegstelle befindet sich schräg vis-à-vis des Hilton Hotels in Wien-Mitte. Tickets sind im Vorverkauf oder direkt im Bus erhältlich. www.viennasightseeing.at


  letztes Update am 08.10.2016

 [zurück]

SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG