NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Familie & Kidz:
Haustiermesse Wien - das Original
27. und 28. Februar in der MARX Halle
haustiermesse 16 - 01
(c) APA-Fotoservice/Schedl

In einem Monat ist es soweit!
Mehr als zehntausend Haustierfreunde fiebern Wiens größter Veranstaltung für Hunde, Katzen, Nager, Aquaristik und mehr entgegen.

ALLES NEU
Nach sieben Jahren am Messegelände Wien im November findet die Haustiermesse Wien ab sofort im Frühling in der neu renovierten MARX Halle statt.

Dazu Geschäftsführer Alexander Dobernig:" Wir freuen uns, mit der MARX Halle nicht nur eine topmoderne und trendige Location im Herzen von Wien gefunden zu haben, sondern mit Herrn Ursin und seinem Team auch einen Hallenbetreiber, der auf Bedürfnisse seiner Kunden optimal eingeht und somit weiteres Potential für die positive Entwicklung der Haustiermesse und Neuveranstaltungen aus unserem Hause bietet."

Die Haustiermesse Wien bietet dem Tierfreund nicht nur ein einzigartiges Shoppingerlebnis mit ca. 150 Ausstellern aus dem In- und Ausland, sondern auch zahlreiche actiongeladene Shows, Ausstellungen, Vorträge und ein vielfältiges Mitmachprogramm.
Der Schwerpunkt der Messe ist Hunden und Katzen gewidmet, das Angebot reicht von Tiernahrung, Spielzeug und Zubehör aller Art über Dienstleistungen bis hin zu Handy Apps rund ums Haustier.

Auf der Messe findet der Besucher nicht nur viele Marken weltbekannter Hersteller samt bestmöglicher Beratung, sondern auch eine große Zahl an jungen innovativen Unternehmen mit Produkten und Services für Tiere, die sich erstmals in der Startup Allee der Öffentlichkeit präsentieren.

Im Vergleich zum Vorjahr wurde die Anzahl der Shows, Vorführungen und Mitmachaktionen deutlich gesteigert.
Neu dabei ist das Casting zu Österreichs Hundestar, das "Red Carpet Run" Hunderennen mit Sonderwertungen für Möpse und Zwerghunde und die Österreichpremiere des Hundesports Hoopers Agility.


(c) APA-Fotoservice/Schedl

Traditionell findet das Turnier um den Titel "European Trickdog 2016" statt - die Europameisterschaft für Hundetricks mit bekannten Startern aus halb Europa. Doch nicht nur Hunde beherrschen Tricks, erstmals zeigt das Showpony Emil seine Bühnenshow mit Tricks für Jung und Alt.

Hunde und Katzen werden ausnahmslos auf der Messe NICHT verkauft, es sind aber viele Züchter und einige Tierschutzvereine anwesend, die ausführlich über die Anschaffung eines Tieres beraten und laufend Tiere abzugeben haben.

Bei der ÖKV Rassenpräsentation täglich ab 13:30 präsentieren Österreichs beste Kynologinnen eine große Zahl von Hunderassen samt deren Eigenheiten und Historie. (Bei der letztjährigen Veranstaltung waren über 200 Hunde zu sehen!)
Für jeden Hund egal ob Mischling oder Rasse, gibt es das Casting zu Österreichs Hundestar 2016 - Der Gewinner erhält schöne Sachpreise und ein Fotoshooting und ziert vielleicht schon das nächste Plakat des Badener Hundetags am 5. Juni oder der nächsten Haustiermesse.


(c) APA-Fotoservice/Schedl

Für jede Altersgruppe geeignet ist die FIFe Katzenausstellung durchgeführt vom Verein ÖVEK bei der an beiden Tagen mehrere hundert Katzen zu sehen sind und täglich am Nachmittag von der int. Jury bewertet werden. Natürlich gibt es für Freunde der Samtpfoten auch eine große Menge an Katzennahrung, Spielzeug und Kratzbäumen.

Für die Liebhaber von Nagetieren gibt es einen eigenen Bereich mit beispielhaften Einrichtungen und vermutlich Österreichs schönstem Kaninchengehege, Züchtern von Kaninchen, Meerschweinchen Chinchillas & Co sowie Spezialfutter und Zubehör für die liebenswerten Nager.

In der Bauernhofecke gibt es Hühner, Ziegen und Enten zu sehen und die eine oder andere Überraschung...
Für Freunde des nassen Elements findet auf der Messe eine Fischzüchterbörse statt. Dort sind Züchter aus Österreich und den Nachbarländern mit ihren eigenen Nachzuchten von Fischen Krebsen und Garnelen anwesend und bieten fundierte Fachberatung für den Einsteiger aus erster Hand. Ein kleines Angebot von Terraristikzubehör und exotischen Pflanzen ist im Börsenbereich ebenfalls zu finden.


(c) APA-Fotoservice/Schedl

Fast die einzigen Haustiere, die es auf der Haustiermesse Wien nicht gibt, sind Reptilien und andere Terrarientiere. Diese werden eine Woche später am 6. März 2016 im VAZ St. Pölten bei der EXOTICA Reptilienbörse, der größten Veranstaltung für Reptlienfreunde in Zentral und Osteuropa präsentiert. Über 200 Aussteller auf über 5000m2 präsentieren und verkaufen dort Ihre eigenen Nachzuchten und jede Menge Zubehör - die Info dazu ist auf www.exotica.at zu finden. Mit der Eintrittskarte der Haustiermesse Wien 2016 erhält man bei der EXOTICA einen Sonderrrabatt.
 
Hunde herzlich willkommen!     
Der Besuch der Haustiermesse Wien mit Hunden ist selbstverständlich erlaubt, die gültige Tollwutimpfung ist mittels Impfpass beim Betreten vorzuweisen, sonst kein Zutritt! 
Dazu GF Alexander Dobernig: "Bereits bei der Planung der ersten Haustiermesse Wien im Jahr 2007 stand es für mich völlig außer Frage, dass der beste Freund des Menschen und vollwertiges Familienmitglied als Messebesucher höchstwillkommen ist. Und Rückblickend auf 8 Jahre Haustiermesse und den Hundetag in Wien, Baden und Korneuburg und das ohne jedes negative Vorkommnis, war es die einzig richtige Entscheidung."

Alle Daten auf einen Blick
WAS: Haustiermesse Wien
WANN: 27.02 + 28.02.16 von 10:00 - 18:00 h
WO: MARX Halle, Karl Farkas Gasse 19, 1030 Wien
Eintrittspreise
Erwachsene 9,- Euro
Kinder 5,- Euro
Ermäßigungen und VVK siehe Webseite
Infos auf www.haustiermesse.info


  letztes Update am 14.02.2016

 [zurück]

SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG  

WERBUNG