NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Familie & Kidz:
Universitätslehrgang „Tiergestützte Therapie“
Anmeldung bis 10. Juli möglich
tat - meerschweinchen
(c) www.tierealstherapie.org

Sie wollten schon immer mit Menschen und Tieren arbeiten?
Dann sind Sie in diesem berufsbegleitenden Lehrgang richtig!


(c) www.tierealstherapie.org

Folgende Zielgruppen sind besonders angesprochen:
•    Personen mit abgeschlossenem Studium in einem pädagogischen, sozialen, medizinischen und biologischen Bereich, wie zum Beispiel: PädagogInnen, SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, TherapeutInnen, ÄrztInnen, PsychologInnen, BiologInnen, TierärztInnen nach absolviertem Aufnahmegespräch mit der Prüfungskommission

•    Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung in einem entsprechenden Berufsfeld (z. B. Kleinkind- und HortpädagogInnen, AltenpflegerInnen, KrankenpflegerInnen, TierpflegerInnen) nach einem kommissionellen Aufnahmegespräch

•    Personen mit großer praktischer Erfahrung in einem entsprechenden Berufsfeld (z. B. KindergartenhelferInnen, erfahrene MitarbeiterInnen des Vereins "Tiere als Therapie") nach einem kommissionellen Aufnahmegespräch


(c) www.tierealstherapie.org

Zielsetzung des Universitätslehrganges ist die Qualifikation zur akademisch geprüften Fachkraft für den professionellen Einsatz von Tieren bei der Unterstützung von Menschen aller Altersgruppen, im Besonderen von Menschen mit einem erhöhten Förderbedarf (z. B. in Krankenhäusern, geriatrische Zentren, pädagogische Einrichtungen, Rehabilitationszentren, etc.) im Sinne der Gesundheitsförderung, sowie zur Hebung der Lebensqualität und des Wohlbefindens.

Anmeldung zum 12. Universitätslehrgang „Tiergestützte Therapie“ bis 10. Juli möglich.

Die Veterinärmedizinische Universität ist die einzig europäische Uni die diese hochkarätige Ausbildung anbietet.
Start: Oktober 2014
Kosten: 6.000,- Euro

Weitere Infos:
www.tierealstherapie.org
www.vetmeduni.ac.at


  letztes Update am 23.06.2014

 [zurück]

SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG