NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Familie & Kidz:
Rezeptideen Nr. I
von Tante Fanny
tante fanny - topfenzupf
(c) Eisenhut & Mayer

Topfenzupfbrot
- 1 Pkg. Tante Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400g
- 100 g Butter
- 1 EL Olivenöl
- 2-3 Knoblauchzehen, blättrig geschnitten
- Gemischte Kräuter, gewaschen und gehackt
- 100 g Topfen
- Salz, Pfeffer schwarz aus der Mühle
- Frische Muskatnuss gerieben
- Etwas Butter zum Befetten der Form

1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Knoblauchzehen in wenig Butter und Olivenöl langsam anschwitzen und auskühlen lassen.
3. Mit einem Schneebesen die Butter mit Topfen, den Kräutern, Gewürzen und Knoblauch verrühren.
4. Tante Fanny frischen Pizzateig entrollen und die „Kräuterbutter“ gleichmäßig darauf verstreichen.
5. Den Teig mit einem Teigrad auf die Breite der Form zuschneiden.
6. Die Streifen zieharmonikaartig zusammen legen und in eine kleine befettete Backform geben.
7. Im Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 12-15 Minuten backen.
8. Herausnehmen, überkühlen lassen und mit den Händen Stücke herauszupfen.

Tipp
Wunderbar schmeckt auch eine Mischung aus frischen Wiesenkräutern in diesem Gericht.
Nehmen Sie hierfür zum Beispiel Schafgarbe, Löwenzahn, Sauerampfer und Spitzwegerich!
Oder verwenden Sie Tante Fanny Blütenkräuter zum Verfeinern der Speise.


(c) Eisenhut & Mayer

Empanadas
für ca. 12 Stück:
- 2 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g
- 300 g Faschiertes, gemischt
- 1 Zwiebel, fein gehackt
- 1 kleine Dose Mais, abgetropft
- 1/2 Paprikaschote, klein würfelig geschnitten
- 2 Tomaten, entkernt, klein würfelig geschnitten
- 3 EL Tomatenmark
- Etwas Pflanzenöl zum Anbraten
- Salz, Pfeffer, Zitronensaft
- 2 Eier, hartgekocht, grob gehackt
- Ei zum Bestreichen

Für den Aioli Dip:
- 4 Eidotter
- 1 Tl Weißweinessig
- Salz
- 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
- 2 TL Limettensaft
- 140 ml Olivenöl

1. Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.
2. Faschiertes, Zwiebel, Mais, Paprika und Tomaten dünsten bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Zitronensaft dazumischen.
1. Hartgekochte Eier untermischen, abschmecken und auskühlen lassen.
2. Pizzateig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten und mitsamt dem Backpapier entrollen.
3. Pro Teig ca. 6 Kreise ausstechen und die Ränder mit Ei bestreichen.
4. Füllung darauf verteilen, Teig zu einer Tasche zusammenschlagen, gut verschließen und mit Ei bestreichen. Wichtig: Mit einer Gabel ein paar Mal einstechen, damit der Dampf entweichen kann.
5. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen (falls notwendig, zwischendurch mit Folie abdecken)
6. Für den Aioli Dip alle Zutaten mit Ausnahme des Olivenöls in einem Pürierstab zu einer glatten Masse mixen. Nach und nach das Olivenöl einarbeiten bis die Masse eine sämige Konsistenz erhält. Danach kalt stellen und mit den Empanadas servieren.

Diese und weitere Rezepte auf www.tantefanny.at


  letztes Update am 24.06.2014

 [zurück]

SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG