NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 02/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Baby:
Bettnässen:
Problem zum Schulbeginn in Angriff nehmen

Neu auf www.drynites.at finden Eltern viele Tipps für eine ruhige & trockene Nacht 
Die Einschulungsphase ist aufregend, bedeutet aber auch Stress und Hektik für die ganze Familie. Kinder, die nachts noch einnässen, sind doppelt belastet. Zudem können Stress-Situationen das Bettnässen und das damit verbundene beeinträchtigte Selbstbewusstsein noch weiter verschlechtern. Experten empfehlen Eltern deshalb, diesen wichtigen neuen Lebensabschnitt zum Anlass zu nehmen, um das Problem ihres Kindes in den Griff zu bekommen. DryNites® Pyjama Unterhosen sind dabei eine schnelle erste Hilfe, denn das Bett bleibt trocken. Auf der neu gestalteten Webseite www.drynites.at finden Eltern neben zahlreichen Infos, nun noch mehr wertvolle Tipps und Hilfestellung wie sie ihr Kind beim Trockenwerden unterstützen können.

Bettnässen wird mit sehr tiefem Schlaf in Verbindung gebracht. „Tatsächlich haben bettnässende Kinder zwar eine sehr hohe Weckschwelle, sie sind also schwerer wach zu bekommen, leiden aber paradoxerweise unter gestörtem und oberflächlichem Schlaf, Schlafunterbrechungen und Schlafmangel“, so Univ.-Doz. Dr. Günter Primus von der Universitätsklinik für Urologie in Graz. Das führt dazu, dass die Kinder eine verminderte Aufmerksamkeit und kognitive Leistungsfähigkeit haben. „Eine erfolgreiche Behandlung des Einnässens unterstützt durch abendliche Rituale können helfen die Schlafstörungen wieder zu beseitigen.“

Neu: Gute-Nacht-Geschichten und „Schlafenszeit-Tipps“ auf www.drynites.at
Kinder lieben und brauchen Rituale. Die vertraute Regelmäßigkeit hilft ihnen, die Anforderungen des oft hektischen Alltags zu meistern, schafft Ordnung und Orientierung, reduziert Ängste, gibt Sicherheit und Geborgenheit und fördert die Selbstständigkeit. Einschlafrituale sind daher besonders auch für Bettnässer-Kinder wichtig. Hakle-Kimberly, Hersteller der DryNites® Pyjama Unterhosen, gibt deshalb auf der neu gestalteten Webseite www.drynites.at unter der Rubrik „Schlafenszeit“ Tipps für die Gestaltung von Einschlafritualen.

Die monatlich wechselnden Gute-Nacht-Geschichten zum Downloaden und Vorlesen sind beispielsweise eine gute Möglichkeit vom Bettnässen abzulenken und dem Kind Angst und Sorgen vor einem nächtlichen „Unfall“ zu nehmen. Handschatten-Spiele – ebenfalls als Download verfügbar – bringen zusätzlich Spaß und Abwechslung ins Kinderzimmer. Weiters gibt es für Eltern und Kinder zum Thema Bettnässen passende Büchertipps die online bestellt werden können.

Tabuthema Bettnässen
Bettnässen zählt zu den häufigsten Störungen im Kindesalter. Rund 15 Prozent aller 5-Jährigen und immerhin noch 5 Prozent aller 10-Jährigen leiden darunter, morgens immer wieder in einem nassen Bett aufzuwachen – das sind rund 60.000 Kinder in Österreich oder umgerechnet zwei bis drei pro Volksschulklasse. Dennoch wird Bettnässen nach wie vor tabuisiert. Es mangelt häufig an Bewusstsein und Verständnis und so kommt es, dass nur etwa einem Drittel der Kinder auch geholfen wird. „Bis zum vollendeten 5. Lebensjahr ist es absolut normal, wenn Kinder ab und zu nachts einnässen. Spätestens vor Eintritt in die Volksschule sollten Eltern das Problem Bettnässen aber in Angriff nehmen“, rät Primus. „Wird nichts gegen das Einnässen unternommen, beginnt ein Teufelskreis: Das Selbstwertgefühl leidet, denn die Kinder schämen sich für ihr „Versagen“. Sie ziehen sich immer mehr zurück und werden schließlich zu Außenseitern.“

Vor Eintritt in die Volksschule ist der Leidensdruck bei den betroffenen Kindern besonders groß. Die Kinder sind keine „Kleinen“ mehr und treten in eine neue Lebensphase ein. „Dieser Übergang vom Kindergarten in die Volksschule ist ein großer Schritt in der kindlichen Entwicklung und das Einnässen wird spätestens dann zur wirklich großen Belastung“, so der Urologe. Bevorstehende erste Projektwochen und Schul-Skikurse werden zur Tortur für die Kinder, denn die Angst verspottet zu werden verursacht enormen psychischen Stress. „In acht von zehn Fällen liegt dem Einnässen eine körperliche Ursache zugrunde, die durch spezialisierte Mediziner rasch und dauerhaft behoben werden kann.“

Mit DryNites® Pyjama Unterhosen sicher durch die Nacht
DryNites® sind dabei für betroffene Familien eine wertvolle Unterstützung, denn mit den speziell für bettnässende Kinder entwickelten Einmal-Unterhosen bleibt das Bett sauber und trocken. Den Kindern bleiben peinliche Situationen erspart und entnervte Mütter, die nächtens (oft mehrmals) die Bettwäsche wechseln müssen, werden entlastet. Primus: „DryNites®  Pyjama Unterhosen sind eine sehr gute Alternative zu Windeln und nehmen den Kindern den größten Druck. Sie ermöglichen ihnen, uneingeschränkt bei Freunden zu übernachten, geben Sicherheit und sorgen für ruhige Nächte.“

DryNites® ist Partner von Club Mondkind und Hauptsponsor der Bettnässer-Ferien
Der Verein Club Mondkind ist eine Anlaufstelle für Familien mit bettnässenden Kindern. Eltern erhalten kostenlose Information, individuelle Unterstützung und erfahren mögliche Wege aus der belastenden Situation. „Club Mondkind verfügt über ein Netzwerk von Spezialisten in ganz Österreich. Damit kann den Familien rasche Hilfe geboten werden“, informiert Primus, der Mitglied im wissenschaftlichen Beirat ist. Der Verein unterstützt außerdem ein Ferienangebot, das speziell für bettnässende Kinder ins Leben gerufen wurde. Damit diese besonderen Ferien für alle möglich sind, übernehmen die Partner von Club Mondkind einen Teil der Kosten finanziell schwächerer Familien. Hakle Kimberly ist Hauptsponsor.

Mehr unter www.clubmondkind.at.


DryNites® Pyjama Unterhosen

  

-   Dünne, aber extra stark saugfähige Schutzzonen nehmen Flüssigkeit auf und halten die Haut trocken
- Auslaufschutz bietet Sicherheit die ganze Nacht
- DryNites® gibt es in speziellen Designs für Buben und Mädchen und sehen dadurch fast wie normale Unterwäsche aus
- Dehnbare Seiten sorgen für komfortablen, perfekten Sitz
- Für Buben und Mädchen von 4-7 und 8-15 Jahren
- Erhältlich bei Bipa und Schlecker im Windelregal – jetzt im neuen Design!

Informationen über DryNites® & Anforderung einer Gratisprobe: www.drynites.at

Fotos: © Hakle-Kimberly

drynites mädchen


  letztes Update am 20.08.2009

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG  

WERBUNG