NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 03/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Erwachsene:
dm:
Ökopunkte statt Einwegsackerl
dm sackerl
dm Geschäftsführer Harald Bauer mit der großen Auswahl an umweltfreundlichen Mehrwegtaschen und der dm Baumwollpfandtasche © dm

dm Kunden sparen 130.000 Plastiksackerl ein: Ökopunkte statt Einwegsackerl
Seit einer Woche werden umweltbewusste Kunden bei dm drogerie markt belohnt: Wer auf ein Einwegsackerl verzichtet, erhält derzeit 10 "Ökopunkte" für die dm active beauty Vorteilswelt. Und das mit durchschlagendem Erfolg für die Umwelt: In nur einer Woche haben dm Kunden rund 130.000 Plastiksackerl eingespart. 

Mit der Aktion "10 Ökopunkte für die Umwelt" belohnt dm seit Anfang des Monats jeden Kunden, der auf ein Einwegsackerl verzichtet. Schon nach einer Woche haben die österreichischen Konsumenten ihr ökologisches Engagement mehr als bewiesen: Rund 130.000 Plastiksackerln konnten eingespart werden. "Der Erfolg der ersten Woche zeigt, dass unsere Kunden durchaus bereit sind, auf Einwegsackerl zu verzichten", freut sich Harald Bauer aus der dm Geschäftsführung. "Wir sind auf dem richtigen Weg und freuen uns weitere Aktionen zur Förderung des Mehrwegangebotes umzusetzen." Schon im letzten Jahr wurde bei dm drogerie markt der Verbrauch an Einwegsackerl durch die Neueinführung der dm Mehrwegtaschen - die erste Stoffpfandtasche Österreichs sowie die dm Permanenttragetasche - um etwa 10 Prozent reduziert. Heute greift bereits jeder zweite dm Kunde auf das Mehrwegangebot zurück - Tendenz steigend.

Mehrwegsackerl @ Facebook
Und auch die dm Facebook-Fans sind begeistert von so viel Engagement für die Umwelt und nehmen sich vor, in Zukunft noch mehr auf Mehrweg zu setzen: Über 400 Fans der dm Facebook Community gefällt die Aktion "10 Ökopunkte für die Umwelt". Eine Reihe von Fans freuen sich, dass sie nun für ökologisches Engagement belohnt werden: "Super dm - ich bin stolz auf euch. Es ist ein Anfang... danke!" so einer der Fans. "Find das eine Tolle Idee, um das Bewusstsein der Menschen dafür zu sensibilisieren ;-)!" freut sich ein anderer. 

Mehrweg statt Einweg
Bereits seit mehreren Jahren arbeitet dm an der schrittweisen ökologischen Umstellung der Einkaufsackerl. Der Abreißbeutel und das Gratissackerl bestehen aus Recycling-Material und sind mit dem "Blauer Engel", dem ersten und bekanntesten Umweltzeichen der Welt, zertifiziert. Österreichs erste Stoffpfandtasche wird aus Baumwolle hergestellt, die nach nach Oeko-Tex(R) Standard 100 produziert wird - ein Standard, der von der Rohware bis zum fertigen Produkt für verantwortungsvolle Textilherstellung steht. Die Baumwolltasche erhält man für einen Euro Pfand und kann jederzeit gegen eine neue Tasche ausgetauscht oder zurückgegeben werden.

Über dm drogerie markt
dm drogerie markt Österreich GmbH eröffnet im Jahr 1976 die erste Filiale in Österreich. Der heutige Firmensitz in Salzburg/ Wals ist Dreh- und Angelpunkt in Österreich sowie für die Expansion in die Verbundenen Länder. Vorstandsvorsitzender ist Mag. Martin Engelmann. Insgesamt beschäftigt dm Österreich knapp 5.400 Mitarbeiter in den 363 dm Filialen und Studios in ganz Österreich, in der Zentrale in Salzburg und im Verteilzentrum in Enns. Im Geschäftsjahr 2009/10 konnte ein Umsatz von 616 Millionen Euro in Österreich und als Gruppe gesamt 5.647 Millionen Euro erwirtschaftet werden. Qualitätsmarken von dm sind unter anderem Balea, alverde NATURKOSMETIK, babylove, DAS gesunde PLUS, Denkmit und Sundance. Die dm Dienstleistungsangebote wurden speziell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten: dm friseurstudio, dm kosmetikstudio und dm gesunde pause.

Weitere Informationen unter: www.dm-drogeriemarkt.at
Facebook: www.facebook.com/dm.Oesterreich
Lehrlingshomepage: www.kriegt-mich.at


  letztes Update am 02.03.2011

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG