NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 03/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Erwachsene:
IKEA Stofftieraktion
... brachte eine Spende von 11,4 Mio Euro!
Stofftieraktionikea
© IKEA

UNICEF und Save the Children danken IKEA Kunden für eine Spende von 11,4 Mio. Euro
11,4 Millionen Euro für Kinderhilfsprojekte – diese Summe kann die IKEA Stiftung heuer dank der Unterstützung durch IKEA Kunden und Mitarbeiter an UNICEF und Save the Children übermitteln. Die Spenden aus der vorweihnachtlichen Stofftieraktion 2010 kommen Ausbildungsprojekten von Kindern auf der ganzen Welt zugute. Allein in Österreich wurden zwischen 2. November und 24. Dezember insgesamt 149.022 Stofftiere verkauft, 183.156 Euro wanderten aus Österreich in den Spendentopf.


© IKEA


Die IKEA Stiftung spendet 1 Euro für jedes der weltweit verkauften 8,6 Millionen Stofftiere und Kinderbücher, die zwischen dem 2. November und dem 24. Dezember 2010 in den über 300 IKEA Einrichtungshäusern weltweit gekauft wurden; in der letzten Woche vor Weihnachten wurde die Aktion sogar auf jedes verkaufte Produkt aus der IKEA Kinderwelt und auf ein besonderes Kindermenü ausgeweitet.


© IKEA


Seit 2003 sind durch die jährliche Stofftieraktion Spenden in Höhe von bis jetzt insgesamt 35,2 Millionen Euro zusammengekommen. Dank dieser Spende können UNICEF und Save the Children ihre bestehenden Projekte ausweiten und sogar neue in 22 Ländern in Afrika, Osteuropa und Asien starten. Die Projekte tragen unter anderem zu einer Verbesserung der Wasserqualität und der Sanitäranlagen in Schulen bei, verbessern für viele Kinder aus ethnischen Minderheiten den Zugang zum Schulbesuch, sie stellen Unterrichtsmaterialien bereit und schulen Lehrer in kinderfreundlichen Lehrmethoden. „Wir sind sehr dankbar für die tolle Unterstützung, die wir seit Jahren von IKEA und seinen Kunden erhalten, damit wir uns weltweit für das Grundrecht von Kindern auf Bildung einsetzen können“, sagt Leila Pakkala, UNICEF Director of Private Fundraising and Partnerships.


© IKEA


„Wir möchten allen IKEA Kunden danken, die bei dieser Aktion mitgemacht haben. Sie und die Anstrengungen der IKEA Mitarbeiter auf der ganzen Welt haben es möglich gemacht, dass mehr Kinder zur Schule gehen können und eine gute Ausbildung erhalten. Wir sind ihnen sehr dankbar, dass sie uns und die IKEA Stiftung in unserem Bemühen, das Recht von Kindern auf eine gesunde und sichere Kindheit sowie auf qualitativ hochwertige Bildung einzufordern, unterstützen“, sagt Elisabeth Dahlin, Generalsekretärin von Save the Children Schweden, die gleichzeitig als Vorsitzende die gemeinsamen Aktivitäten von Save the Children und IKEA Stiftung koordiniert.


© IKEA

Neben Projekten von UNICEF und Save the Children wurden in über zehn IKEA Ländern – darunter auch Österreich – unter dem Motto „Spende doppelt“ auch lokale Hilfsorganisationen unterstützt. Im Rahmen dieser Zusatzaktivität wurden fast 40.000 Stofftiere verkauft und dann an örtliche Kinderkrankenhäuser, Notfallzentren und andere Einrichtungen gespendet.


© IKEA


Über die IKEA Stiftung
Die IKEA Stiftung arbeitet daran, Kindern und Jugendlichen bessere Chancen im Leben zu bieten. Dies geschieht durch die Finanzierung von langfristigen Programmen mit ganzheitlichem Ansatz, die grundlegende und dauerhafte Veränderungen schaffen und die es den Kindern ermöglichen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Die IKEA Stiftung arbeitet dabei mit starken, strategischen Partnern zusammen, die mit innovativen Ansätzen weitreichende Verbesserungen in vier großen Lebensbereichen von Kindern (Bildung, Gesundheit, Rechte, persönliche Entwicklung) erzielen können. Von den derzeit finanzierten Programmen profitieren geschätzte 100 Millionen Kinder. 
Weitere Informationen unter www.ikeafoundation.org

Über IKEA
Das schwedische Einrichtungsunternehmen IKEA wurde 1943 von Ingvar Kamprad gegründet. Es ist die Vision von IKEA, den vielen Menschen einen besseren Alltag zu schaffen. Die Geschäftsidee unterstützt diese Vision, indem IKEA ein breites Sortiment formschöner und funktionsgerechter Einrichtungsgegenstände zu Preisen anbietet, die so günstig sind, dass möglichst viele Menschen sie sich leisten können. Insgesamt gibt es 320 IKEA Einrichtungshäuser in 38 Ländern, von denen 37 Einrichtungshäuser als Franchiseunternehmen außerhalb des IKEA Konzerns geführt werden. Im vergangenen Jahr besuchten insgesamt 626 Millionen Menschen die IKEA Einrichtungshäuser weltweit.
Mehr unter www.IKEA.at

Über UNICEF
UNICEF setzt sich in mehr als 150 Ländern für das Überleben und die Entwicklung der Kinder, von frühester Kindheit bis zum Erwachsenwerden, ein. Als weltweit größter Versorger von Impfstoffen für Entwicklungsländer engagiert sich UNICEF besonders für die Gesundheit von Kindern, ihre Ernährung, sauberes Trinkwasser und Sanitäranlagen sowie eine gute Grundausbildung für Buben und Mädchen. Dazu gehört auch der Schutz vor Gewalt, Ausbeutung und AIDS. UNICEF wird ausschließlich durch freiwillige Spenden von Einzelpersonen, Unternehmen, Organisationen und Regierungen finanziert.
Weitere Informationen unter www.unicef.org

Über Save the Children
SAVE THE CHILDREN ist die weltweit größte unabhängige Organisation für Kinder. Sie ist in mehr als 120 Ländern weltweit für die Wahrung der Kinderrechte und für die Verbesserung der Lebenssituation der Kinder tätig. Beginnend bei akuter Nothilfe bis hin zu langjähriger Unterstützung hilft Save the Children, das Recht auf Nahrung, Obdach, Gesundheitsversorgung und Bildung sowie den Schutz vor Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung für Kinder zu sichern. 
Weitere Informationen unter www.savethechildren.net


© IKEA


  letztes Update am 28.02.2011

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG