NEWS + AKTUELLES
 Baby
 Familie & Kidz
 Lifestyle
LESEN + SPIELEN
 Kidz
 Erwachsene
SERVICETIPPS
 Serviceinfos für Sie
 Basteltipps
 Rezepte
 Produktrückrufe
FREIZEIT + URLAUB
 Veranstaltungstipps
 Neuigkeiten
 Feste feiern
 all4family - Das Magazin
Unsere Gewinner
 Unsere Gewinner
KOOPERATIONSPARTNER
 Kooperationspartner
DIE AKTUELLE AUSGABE

all4family 03/17

Jetzt abonnieren !

ARCHIV
 Archiv
 Unsere Gewinner
Erwachsene:
Eveline Crone:
"Das pubertierende Gehirn"
crone
"Das pubertierende Gehirn" vin Eveline Crone erscheint am 14.2. bei Droemer Knaur

Ein unverzichtbares Buch für alle Eltern, die das seltsame Verhalten ihrer pubertierenden Kinder nicht mehr verstehen!

Sie kündigt sich nicht vorher an und ist auf einmal da – die Pubertät. Das liebenswerte, brave Kind verwandelt sich plötzlich in ein kleines Monster. Auf einmal wird es zum Langschläfer, mit den Eltern wird nur noch das Nötigste gesprochen und die Stimmungen ändern sich von einer Sekunde zur anderen.

Die niederländische Entwicklungspsychologin Eveline Crone schildert in ihrem Buch "Das pubertierende Gehirn", was im wahrsten Sinne des Wortes in den Köpfen von Teenagern in der Zeit der Pubertät vor sich geht. Denn es sind nicht nur die Hormone, die Jugendliche verrückt spielen lassen. Das Gehirn spielt die Hauptrolle in der Adoleszenz, der Zeit des Heranwachsens. Zwischen dem 14. und 22. Lebensjahr befindet es sich in einer großen Umbauphase. Teile der alten Nervenbahnen sterben ab und neue, schnellere werden verlegt. Dies schlägt sich in der Stimmung und dem Verhalten der Pubertierenden nieder. Die eben noch so ausgeglichenen Kinder werden nun zu launischen Teenagern, die sich am liebsten mit ihren Eltern streiten. Im Brain & Development Laboratory der Universität Leiden erforscht die Autorin mit einem Team, wie das Gehirn pubertierender Jugendlicher deren Tun und Denken kontrollieren kann, wie sie planen, ihre Gefühle in den Griff bekommen und Freundschaften schließen.

"Das pubertierende Gehirn" ist kein Elternratgeber für den richtigen Umgang mit Pubertierenden. Es soll vielmehr zu einem besseren Verständnis des Gehirns Heranwachsender und der in ihm ablaufenden Veränderungsprozesse beitragen. Zahlreiche Beispiele und Abbildungen bringen auch Nicht-Medizinern die komplexen Vorgänge im Hirn nahe.

Erscheinungstermin: 14. Februar 2011
Droemer Knaur Verlag

Eveline Crone, geboren 1975 im niederländischen Schiedam, ist heute Professorin für neurokognitive Entwicklungspsychologie an der Universität Leiden sowie Professorin für neurokognitive affektive Entwicklung während der Adoleszenz an der Universität Amsterdam.


  letztes Update am 28.02.2011

 [zurück]


Artikel versenden   Drucken   
SUCHE:
  go >>

WERBUNG  

WERBUNG